Die Bayerische Triathlonjugend ist für die Belange von Kindern und Jugendlichen verantwortlich. Ihre Ausrichtung ist breitensportlicher Natur und orientiert sich in ihrem Leitbild an den Vorgaben der Deutschen Sportjugend (dsj). Zu den Aufgaben zählt die Förderung der sportlichen Jugendarbeit, die Wahrnehmung überfachlicher Aufgaben der Jugendbildung, -erziehung und -hilfe, sowie die Vertretung gemeinsamer Interessen im Sinne der Satzung des BTV.

Am 05. Mai 2024 lädt der Bezirk Mittelfranken zu einem gemeinsamen Trainingstag für Nachwuchsathleten*innen im Alter von 10 bis 15 Jahren. Die Mittagsverpflegung wird vom Bezirk gestellt. Getränke für zwischendurch sollte Jede*r selbst mitbringen.

Wer? Jugendliche von 10 – 15 Jahre

Wann? 05.05.2024 ab 10.30 Uhr

Was? Schwimmen, Mittagessen, Stabi, Laufen

Wo? Treffpunkt: Hallenbad Schwabach (Bismarckstr. 8, 91126 Schwabach), danach laufen alle zum Trainingsgelände des TV 1848 Schwabach

Anmeldung unter: https://forms.office.com/Pages/ResponsePage.aspx?id=H6E6hE1bXUKsFiEX5bF3l-ildXIuzG9EsLEcHKDheFtUQTJNSjdaV0JXNzJNNzRaVkdHMlRIQjBYVy4u

Teilnehmerlimit: 20 Kinder

Ab 11. April gibt es donnerstags ein offenes Training für Kinder und Jugendliche der gesamten Region Erlangen. Das Besondere: eine Vereinszugehörigkeit ist nicht notwendig. So können Freundschaften vereinsübergreifend oder auch ganz ohne bei Sport, Spiel und Spaß gepflegt werden. Denn auch die Anforderungen sind gering: Sicheres Schwimmen ist die einzige Voraussetzung, die Interessierte mitbringen müssen.

Geleitet wird das Training, das aus einer Schwimm- und einer Halleneinheit besteht, von erfahrenen Trainerinnen und Trainern des BTV. Der Fokus der zweieinhalb Stunden zwischen 16.00 und 18.30 Uhr liegt vor allem auf Spiel und Spaß. Das Schwimmbecken und die Sportanlage der Sportuni Erlangen bieten dazu perfekte Voraussetzungen.

Eine wöchentliche Anmeldung ist nötig und kann schnell und unkompliziert via Online-Formular erfolgen. Das Angebot ist kostenfrei.

Link zum Anmeldeformular.

Fotos: BTV

Trainingsreiche Osterfeiertage sind vorüber und endlich naht nun der Saisonstart: Im Bayerischen Triathlon-Verband geht es am dritten April-Wochenende mit den ersten Duathlon-Rennen los. Auch sonst ist im Verbandsgebiet im April einiges geboten.

Auftakt in Sachen Duathlon macht der 13. Süwag Energie Cross Duathlon am 20. April im unterfränkischen Kleinostheim. Kinder und Jugendliche messen sich dort auf altersgerechten Distanzen. Bereits am Tag darauf startet der 3. MainDuathlon Miltenberg (wir berichteten), an dem auch die Erwachsenen auf Einsteiger- oder Sprintdistanz erste Wettkampfluft schnuppern können. Am 28. April geht es schon um den ersten Bayerischen Meister-Titel über die Duathlon-Kurzdistanz beim Traditionsrennen in Krailling (Link zur Website).

Abschluss der Swim&Run Serie im BTV Memmert Nachwuchscup

Das abschließende Rennen der Swim&Run-Serie im BTV Memmert Nachwuchscup findet am 21. April in Neusitz statt. Darüber gibt es für Kinder und Jugendliche einige Angebote im April: Den TriPointDay in Hof/ Saale zum Beispiel (Link zum Beitrag) oder das Triathlon, Spaß & Spiel-Angebot immer samstags in Nürnberg (Link zum Beitrag).

Ein Fortbildungs-Angebot des Bezirks Oberfranken bietet am 14. April in Bad Berneck ein spannendes und breites Themenspektrum für Interessierte (Link zum Beitrag) und am 21. April laden der BTV und der TV 1848 Erlangen zum ersten Community-Event mit einem entspannten Laufstrecken-Check des Erlangener Triathlons ein (Link zum Beitrag).

Foto: MainDuathlon Miltenberg

Der TriPoint Hof plant und präsentiert gemeinsam mit Hanna Krauss am 27. April 2024 einen TriPoint Day in Hof/Saale. Der vereinsübergreifende Trainingstag für den Nachwuchs zwischen 8 und 13 Jahren soll Kinder und Jugendliche jeder Leistungsklasse versammeln und auch Neulinge und Interessierte einladen.

Details und weitere Informationen erhalten gemeldete Teilnehmer vor der jeweiligen Veranstaltung durch Hanna Krauss.


TriPoint Day Hof/Saale am 27. April 2024 von 10:00 bis 16:00 Uhr

  • Geeignet für: Schüler C-A (8 bis 13 Jahre)
  • Aktivitäten: Schwimmen, Laufen, Spiel und Spaß
  • Benötigtes Equipment: Schwimmsachen, Lauf-, und Hallenbekleidung
  • Adresse der Veranstaltung: Ossecker Stadion, Ossecker Str. 50, 95030 Hof/Saale

Link zur Anmeldung.

Foto: Sophie Rohr

Zum zehnten Mal sprangen am vergangenen Wochenende Kinder und Jugendliche im Rahmen des Swim&Run Würzburg in das Wasser des Wofgang-Adami-Bades. Wie schon in den vergangenen Jahren lief die Veranstaltung erneut hervorragend. “Man merkt dass das Team des SV Würzburg mittlerweile eine eingespielte Mannschaft ist”, sagt BTV-Koordinatorin Hanna Kraus. “Der ganze Wettkampf war super organisiert und kurzweilig, auch weil der Zeitplan eingehalten wurde.”

“Es hat richtig Spaß gemacht für die zahlreichen Athlet*innen eine Wettkampfbühne zu bieten um sportliche Bestleistungen zu erzielen”, freut sich Tobias May vom SV Würzburg 05. “Wir hoffen, dass die Starterinnen und Sportler, Betreuende und Eltern einen tollen Tag und Wettkampf hatten, es ihnen an nichts gefehlt hat und sie gut verpflegt wurden, so dass sie nächstes Jahr wieder zahlreich nach Würzburg kommen. Nachdem wir uns auch 2025 verbessern möchten, dürfen gerne über unsere Internetseite Verbesserungsvorschläge eingebracht werden.”

Wie schon in Coburg sicherte sich bei den ältesten Teilnehmern Manuel Lessing den Tagessieg. Bei seinem Heimspiel nahm er dem jüngeren Benedikt Müller (NawaRo Aquatics) fast eine Minute ab. Bei den Damen war die Siegerin aus Coburg, Charlotta Bülck, dieses Mal nicht am Start, sodass sich Franka Fleckenstein (ESV Gemünden) knapp gegen Julia Weiland (TSV Harburg) durchsetzen konnte.

Joseph Hof (TV 1848 Erlanen) war bei den B-Jugendlichen in Coburg noch Zweiter, dieses Mal schaffte er den Sprung auf das Siegertreppchen vor Jonas Seling (TSV Zirndorf). As Gast aus Baden-Württemberg holte sich Hellena Hugenberg vom TV Bad Mergentheim den Sieg bei den Mädchen vor Maja Zidek (Volllast-Tri-Team Schongau).

Auch Julius Doseth vom SV Würzburg 05 beflügelte das Heimspiel. Er erzielte mit 13:46 die Tagesbestzeit vor Finn Jasinski (TSG Roth) in der Schüler-Klasse. Anna-Lena Karasek vom 1. FC Nürnberg Schwimmen setzte sich bei den Mädchen gegen Josephine Kujala (La Carrera TriTeam Rothsee) durch.

In den jüngsten Jahrgängen sicherten sich Mika Fankel (SV Bayreuth) und Mathilda Kujala (La Carrera TriTeam Rothsee) die Tagessiege.

Profi motiviert

Als Highlight für den Nachwuchs war Profi-Athletin Laura Zimmermann vor Ort. Die Zweite des Ironman Irland 2022 war beim Laufstart und führte die Siegerehrung durch.

Link zu den Ergebnissen der Veranstaltung.

Fotos: Hanna Krauß

Der BTV Memmert Nachwuchscup bietet traditionell Rennspaß für Kinder und Jugendliche. Während für Kids mit dem Nachwuchscup Triathlon egal auf welchem Niveau problemlos möglich ist, bedeutet die Teilnahme für Eltern und Betreuer einen nicht unerheblichen Aufwand. Auch deshalb gibt es seit letztem Jahr rund um ausgewählte Veranstaltungen ein Rahmenprogramm, das die Anfahrt lohnend machen soll. 2024 gibt es nun noch etwas Neues für Eltern und Betreuer.

Dankeschön für die Eltern

Während der Nachwuchs seinem Hobby nachgeht und in ganz Bayern Sport-Spaß erleben kann und Freundschaften pflegt, sind die erwachsenen Unterstützer gefordert. Gemeinsam mit den Sponsoren Erdinger Alkoholfrei und der Käse-Alm haben sich die Verantwortlichen des BTVs deshalb ein Dankeschön für Eltern und Betreuer überlegt, ohne die der Nachwuchs seiner Sportleidenschaft nicht nachgehen könnte.

So gibt es 2024 erstmalig eine Stempelkarte. Jede Anreise zu einem Rennen des BTV Memmert Nachwwuchscups wird mit einem Stempel belohnt. Ab der siebten Anreise gibt es einen 10€-Gutschein von der Schönegger Käse-Alm (Link zur Website). Die aktivsten erhalten von Erdinger Alkoholfrei einen 6er-Pack Weißbier (Link zur Website).

Die Stempel werden jeweils bei der Startnummern-Abholung verteilt.

Am 25. Februar geht der BTV Memmert Nachwuchscup in die zweite Runde. Der Förderverein der Triathlonabteilung des Schwimmvereins Würzburg 05 e.V. organisiert bereits zum elften Mal den Swim&Run, der mittlerweile fest in der Szene etabliert ist. Ein Highlight: Profi Laura Zimmermann begleitet die Siegerehrung und überreicht den jungen Sportlern Pokale und Medaillen.

Um 11.30 Uhr fällt der erste Startschuss im Wolfgang-Adami Bad. Die Schüler ab sechs Jahren eröffnen den Wettkampftag, der, wie schon in Coburg, aus Schwimmen im Hallenbad, einer Pause und einem anschließenden Jagdstart des Laufparts durch das Sieboldswäldchen besteht. “Wir freuen uns alle riesig, die zahlreichen Nachwuchsathletinnen und -athleten und Betreuende beim 11. Swim&Run in Würzburg begrüßen zu dürfen und ihre Leistungen bestaunen zu können!”, sagt Orga-Leiter Tobias May. “Die Vorbereitungen laufen auf Hochtouren, um einen reibungslosen Ablauf zu organisieren. Zuletzt hoffen wir auf trockenes Wetter, dass der Lauf im Sieboldswäldchen nicht zu einer Schlammschlacht wird. Wir wünschen allen eine gute und unkomplizierte Anreise.”

Nachmeldungen sind am Veranstaltungstag von 09:00 bis 10:30 Uhr vor Ort möglich. Die Nachmeldegebühr beträgt 5 Euro.

Link zur Website des Swim&Run Würzburg.

Nachhaltige Arbeit    

“Mit der Veranstaltung will die Triathlonabteilung gezielt Kinder und Jugendliche für den Triathlonsport begeistern”, schreibt der Verein auf seiner Website. Damit auch Neulinge und Interessierte gut aufgenommen werden können, gibt es in der Triathlonabteilung des SV Würzburg 05 eine Jugendabteilung mit ausgebildeten Trainern, die Kindern und Jugendlichen die Möglichkeit bietet, unter optimalen Bedingungen zu trainieren.

Aber auch in Sachen Ressourcenschutz wird in Würzburg nachhaltig gedacht. So ist der Swim&Run das neueste Mitglied unter den ausgezeichneten nachhaltigen Veranstaltungen des BTVs. “Wir sind gespannt, ob unsere Überlegungen, wie wir die Veranstaltung nachhaltiger gestalten können, funktionieren”, meint Tobias May.

Welche Veranstaltungen noch besonders auf Nachhaltigkeit achten, lesen sie hier: Link zur Seite “Nachhaltige Veranstaltungen”

Foto: Guntram Rudolph

Triathlon Training Nürnberg Titelbild

Ab 9. März gibt es samstagmorgens ein offenes Training für Kinder und Jugendliche der gesamten Region. Das Besondere: eine Vereinszugehörigkeit ist nicht notwendig. So können Freundschaften vereinsübergreifend oder auch ganz ohne bei Sport, Spiel und Spaß gepflegt werden. Denn auch die Anforderungen sind gering: Sicheres Schwimmen ist die einzige Voraussetzung, die Interessierte mitbringen müssen.

Triathlon Training Nürnberg Flyer

Geleitet wird das Training, das aus einer Schwimm- und einer Halleneinheit besteht, von erfahrenen Trainerinnen und Trainern des BTV. Der Fokus der zweieinhalb Stunden zwischen 10.00 und 12.30 Uhr liegt vor allem auf Spiel und Spaß. Das Schwimmbecken und die Sporthalle der Ludwig-Frank Sportanlage bietet dazu perfekte Voraussetzungen. “Wir würden uns freuen, wenn wir mit dem Angebot vor allem Kinder und Jugendliche aus der Region erreichen, die noch nicht in Vereinen sind, oder sich auf Austausch freuen”, betont Hanna Krauss, die im BTV auch die TriPoints betreut.

Eine wöchentliche Anmeldung ist nötig und kann schnell und unkompliziert via Online-Formular erfolgen. Das Angebot ist kostenfrei.

Link zum Anmeldeformular.

Fotos: Guntram Rudolph

Hier kommt das nächste Trainingslager für Kinder und Jugendliche zwischen 10-15 Jahren: Vom 17. bis 21. Mai geht es nach in Furth im Wald. Euch erwartet ein abwechslungsreiches Programm an Schwimmen, Mountainbiken, Laufen aber auch Wechseltraining und vielem mehr. Spiel und Spaß kommen dabei natürlich nicht zu kurz. Meldet euch an und seid dabei – wir freuen uns!

Wann?

17.05. bis 21.05.2024; Anreise ab 10.30 Uhr – Abreise: 12.30 Uhr

Wo?

Jugendherberge Furth im Wald; Daberger Str. 50, 93437 Furth im Wald

Wer?

max. 25 Jugendliche zwischen 10-15 Jahren und 3 Betreuende

Kosten:

215€ pro Teilnehmer
Inbegriffen: Unterkunft, alle Mahlzeiten inkl. Getränke und Snacks

Mitzubringen:

Mountainbike, Fahrradschloss, Helm, Ersatzschlauch, Luftpumpe, evtl. Radhandschuhe, wenn Erfahrung: Klickschuhe, ansonsten Schuhe mit festem Profil, Radklamotten für jedes Wetter, Triathloneinteiler, Startnummernband, Isopulver, Energieriegel, Hallenturnschuhe, Laufschuhe, Laufklamotten für jedes Wetter, evtl Laufuhr, Sportbekleidung (indoor/ outdoor), Schwimmsachen (Badebekleidung, Schwimmbrille, Badekappe, Badeschlappen, Handtuch, Pullboy, Paddles), Elternzettel, Sonnencreme, Bettbezüge,

optional: Gesellschaftsspiele

Anmeldung

via Online Formular. Eine Rückmeldung erfolgt erst nach Anmeldeschluss.

Die Anmeldung gilt erst dann als abgeschlossen, wenn der gesamte Teilnehmendenbetrag auf dem Konto des Bayerischen Triathlon-Verbandes‚ Kontoinhaber: Bayerischer Triathlon Verband e.V.; IBAN: DE39700202700046716094 eingegangen ist. Bitte geben Sie als Zahlungsgrund „Jugend Camp Pfingsten Vorname Nachname“ an.

Anmeldeschluss: 05.05.2024 oder wenn Teilnehmermaximum erreicht.

Link zur vollständigen Ausschreibung (PDF).

Du hast Lust ein Wochenende mit anderen sportbegeisterten Kindern und Jugendlichen in Rothenburg zu verbringen und vielleicht startest du sogar am 21.04. beim Swim and Run in Rothenburg? Dann melde dich jetzt für das Wochenendcamp vom 19.04-21.04 in Rothenburg o.d. Tauber an. Wir werden einige abwechslungsreiche Trainingseinheiten absolvieren, bei Hallenspielen Spaß haben und am Sonntag gemeinsam am Swim and Run teilnehmen. Das Camp endet nach dem Wettkampf. Teilnehmen können Jugendliche oder Trainingsgruppen im Alter von 10-15 Jahren.

Wann?

19.04 bis 21.04.2024; Anreise ab 15.00 Uhr – Abreise: nach dem Wettkampf

Logo Bayerische Sportjugend (bsj)
Unterstützt durch die Bayerische Sportjugend

Wo?

Jugendherberge Rothenburg, Mühlacker 1, 91541 Rothenburg ob der Tauber

Ende: Wettkampfstätte

Wer?

max. 25 Jugendliche zwischen 10-15 Jahren und 3 Betreuende

Kosten:

90€ pro Teilnehmer

Inbegriffen: Unterkunft, alle Mahlzeiten inkl. Getränke und Snacks (ausgenommen Wettkampf)

Mitzubringen: Wettkampfequipment für den Swim & Run, Hallenturnschuhe, Laufschuhe, Sportbekleidung (indoor/ outdoor), Schwimmsachen (Badebekleidung, Schwimmbrille, Badekappe, Badeschlappen, Handtuch), wetterfeste Kleidung, Mütze 

Anmeldung

via Online Formular. Eine Rückmeldung erfolgt erst nach Anmeldeschluss.

Die Anmeldung gilt erst dann als abgeschlossen, wenn der gesamte Teilnehmendenbetrag auf dem Konto des Bayerischen Triathlon-Verbandes‚ Kontoinhaber: Bayerischer Triathlon Verband e.V.; IBAN: DE39700202700046716094 eingegangen ist. Bitte geben Sie als Zahlungsgrund „Jugend Camp Rothenburg Vorname Nachname“ an.

Anmeldeschluss: 10.04.2024 oder wenn Teilnehmermaximum erreicht.

Link zur Ausschreibung (PDF).