Der Verband

Der Bayerische Triathlon Verband e.V. (BTV) wurde 1984 gegründet und ist mit über 12.000  Mitgliedern in 380 aktiven Vereinen und 7 Sportbezirken der mitgliederstärkste Landesverband in der Deutschen Triathlon Union (DTU). Der BTV vertritt die Interessen der Triathleten und Ausdauersportler als Mitglied im Bayerischen Landessportverband e.V. (BLSV) und bei Team Sport Bayern (TSB).

Die im BTV organisierten Vereine bieten ihren Mitgliedern ein vielfältiges Spektrum an sportlichen Aktivitäten. Neben Angeboten im Bereich des Breiten-, Gesundheits- und Freizeitsport werden die drei Sportarten Schwimmen, Radfahren und Laufen auch  unter leistungssportlichen Aspekten betrieben und gefördert.

Im Jahr 2021 sind in den Vereinen insgesamt 4.510 Startpassinhaber, davon 1.030 weibliche, aktiv. Der Verband unterhält seit 2019 in Nürnberg einen Bundesstützpunkt.

Die Ressorts

  • Breiten-, Gesundheits- und Hobbysport
  • Prävention u.a.
    • Anti-Doping
    • Sexualisierte Gewalt
  • Para-Triathlon
  • Gleichstellung
  • Nachhaltigkeit
  • Nachwuchs-Leistungssport
  • Triathlon-Kader des BTV
  • Bayerische Triathlon-Ligen
  • Aus- und Fortbildung
  • Kampfrichterwesen
  • Regelwerke
  • Aus- und Fortbildungsangebote für C-Trainer*innen
  • Seminar- und Workshop-Angebote
  • Triathlon-Jugend des BTV
  • TriPoint-Projekt
  • TriDays
  • Triathlon in der Schule
  • Lehrer-Aus- und Fortbildung
  • Jugend trainiert für Olympia
  • Schul-Arbeits-Gemeinschaften (SAGs)

Weitere Ansprechpartner*innen

Aktivensprecher

Flyerprogramm – Kompakt und informativ

Die Flyer stehen Ihnen mit einem Button im Vollbildmodus rechts unten auch zum Download zur Verfügung.