Das Ressort Sportentwicklung ist zuständig für allgemeine Fragen der Entwicklung und Popularisierung des Triathlonsports. Dazu gehören u. a.

  • Breiten-, Freizeit- und Gesundheitssport
  • Gleichstellung und Chancengleichheit
  • Inklusion und Paratriathlon sowie
  • Nachhaltigkeit.

Das Ressort Sportentwicklung koordiniert, kontrolliert und verantwortet auch den Bereich Anti-Doping und Prävention.

Neues Aus dem Ressort

© DTU/Oliver Kraus

Erfolgreiche D-A-CH Meisterschaften Para in Altenkunstadt

,
Zwanzig Para Triathletinnen und Triathleten haben am Pfingstsonntag die Chance genutzt, sich im deutsch-österreichisch-schweizerischen Vergleich bei der 2. D-A-CH Meisterschaften Para zu messen und auszutauschen. Im Rahmen des 21. Regiomed…
Tim Kleinwächter und Silas Schmitt laufendChristine Waitz

D-A-CH Meisterschaften Para 2023 in Altenkunstadt

,
Nachdem im vergangenen Jahr erstmals eine gemeinsame Veranstaltung von Para Triathletinnen und Triathleten aus Deutschland, Österreich und der Schweiz erfolgreich in der niederösterreichischen Landeshautstadt St. Pölten umgesetzt worden…
Daniel Reindl, frei

Bayerische Meisterschaft Duathlon Kurzdistanz: Griesche und Wittmann holen Titel

,
Erstmalig war der SV Hörmannsdorf Gastgeber der Bayerische Meisterschaft im Duathlon auf der Kurzdistanz. Regnerisches Wetter begleitete die Premiere, die außerdem Auftakt der BM-Rennen der Saison 2023 war. Die Sportlerinnen und Sportler…

Doppel-WM-Gold im Schnee: Claudia Bregulla-Linke in Norwegen erfolgreich

Die lange Anreise nach Norwegen zahlte sich für Claudia Bregulla-Linke (SC Riedaerau) am vergangenen Wochenende mehr als aus. Bei den Weltmeisterschaften im Winterduathlon und Wintertriathlon holte sie gleich zwei Mal Gold in ihrer Altersklasse.…

IHR ANSPRECHPARTNER

Beauftragter für Sportentwicklung

Tim Feuerlein

E-Mail: sportentwicklung@triathlonbayern.de

Mobil: 0152 31 98 85 89

INFORMATIONEN & WEITERFÜHRENDE LINKS