Der bayerische Wettkampfkalender hält für Sportlerinnen und Sportler jeden Leistungsstands Rennen bereit. Neben verschiedensten Formaten und Distanzen besteht eine große Auswahl an Rennen – vom Weltklasse-Event über Wettkämpfe mit familiärem Charakter, bis hin zum landschaftlichen oder stimmungsvollen Kleinod.

Die Veranstalter im Bayerischen Triathlon-Verband e.V. werden im Verband durch die Veranstaltervertreterin vertreten.

Neues Aus dem Ressort

Vor dem Schwimmstart beim Seenland TriathlonSeenland Triathlon, Birgit Kaiser, frei

Veranstalter-Workshop am 18. September 2022: Alle sitzen im gleichen Boot

Beim Veranstalter-Workshop des Bayerischen Triathlon-Verbandes wurde intensiv gemeinsam gearbeitet. Zahlreiche Veranstalter, sowie Vertreter*innen aus den Bezirken und dem Präsidium widmeten sich den Fragen, wo derzeit Schwierigkeiten in der…
Siegerehrung beim Seenland TriathlonWolfgang Henz

Kleines Jubiläum im Seenland

"Uns ist mit dem Umzug auf andere Seeseite ein Einstand nach Maß gelungen", freut sich Organisator Christian Betzlbacher. Zum kleinen Jubiläum hatten sich die Organisatoren des Seenland Triathlon einen neuen Start- und Ziel-Bereich ausgesucht.…
Christine Waitz, frei

Ausschreibung zur Vergabe der bayerischen Meisterschaften 2023

Die Wettkämpfe zur Vergabe der bayerischen Meisterschaften sind für Athleten aus dem gesamten Verbandsgebiet alljährlich ein Highlight im Wettkampfkalender. Der Bayerische Triathlon-Verband macht sich noch in der laufenden Saison Gedanken…
Oberbayern, einmalig

Bad Tölz und Brannenburg – die Oberbayrischen Highlights im Herbst

,
Der Swim-and-Run am 25. September in Bad Tölz ist ein echtes Schmankerl: Im Naturfreibad Eichmühle werden 400 m geschwommen und dann noch knackige 5 km gelaufen. Starten kann man alleine oder als Duo. Die Landesliga-Süd sprintet nochmal um wertvolle Punkte.