Bayernweit sind rund 160 Kampfrichter pro Saison über 500 Mal im Einsatz. Sie sorgen dafür, dass jeder Wettkampf zu einem positiven Erlebnis wird.

Der BTV bildet für Veranstaltungen im Bereich des Landesverbandes aus. DTU und ITU bereiten für Einsätze auf nationaler und internationaler Ebene vor.

Neues Aus dem Ressort

Kampfrichterobmann Unterfranken, Oliver Schmidt: „Abkürzen unmöglich!“

,
In unserer Serie “Aus dem Leben eines Kampfrichters” stellen wir euch die Menschen vor, die ihr sonst nur in den gelben Westen kennt. Als Kampfrichter bewirken sie weit mehr, als dass Athletinnen und Athleten Regeln befolgen oder dass…

Beitragsserie „Aus dem Leben eines Kampfrichters“

Sie gehören zum Wettkampf, wie die freiwilligen Helfer: Kampfrichter sind ein unabdingbarer Teil eines jeden Rennens. In ihrer Arbeit kümmern Sie sich um weit mehr als die Einhaltung von Regeln. Bereits im Vorfeld achten Sie darauf, dass die…

„Prinzip Fairness steht über allem“, Bundeskampfrichter Oliver Schmidt im Interview

,
Seit 2015 arbeitet Oliver Schmidt in Bayern als Kampfrichter. Zunächst als Landeskampfrichter – der ersten von insgesamt fünf Ausbildungsstufen. 2018 bildete er sich zum Technischen Delegierten und Einsatzleiter weiter. Ende Februar bestand…

IHRE ANSPRECHPARTNER

Regelbeauftragter Süd

Stefan Langer

E-Mail: regelbeauftragtersued@triathlonbayern.de

Tel: 08441/860336

Regelbeauftragter Nord

Matthias Langhojer

E-Mail: regelbeauftragternord@triathlonbayern.de

INFORMATIONEN & WEITERFÜHRENDE LINKS