Der Bereich Schulsport wächst in Bayern stetig weiter.  2019 nahmen 450 Schülerinnen und Schüler bei den Qualifikationswettkämpfen für „Jugend trainiert für Olympia“ (JtfO) teil. Bayern bleibt damit das einzige Bundesland, in dem nicht nur ein Landesfinale der Schulen, sondern zusätzlich ein Vorentscheid mit Qualifikations-Rennen Nord und Süd ausgetragen wird.
Triathlon ist im Programm von „Jugend trainiert für Olympia“ die am stärksten wachsende Sportart. Wie viele andere wird sie von der Landesstelle für den Schulsport gefördert. Deshalb wachsen die Bestrebungen, die Lehreraus- und fortbildung durchzuführen, um im Nachmittagsunterricht an mehr Schulen präsent zu sein und weitere Sportarbeitsgemeinschaften (SAGs) zu gründen.

Neues Aus dem Ressort

Ohm-Gymnasium Erlangen unter Bayerns besten Schulsportmannschaften

München. „Unsere bayerischen Schulteams sind top in Form! Das beweisen sie bei nationalen und internationalen Schulsportwettbewerben: Mit Spitzenplätzen sind sie immer vorne mit dabei“, so Kultusminister Michael Piazolo gestern in München…

IHRE ANSPRECHPARTNERIN

Position

Ina Al-Sultan

E-Mail: schulsport@triathlonbayern.de

INFORMATIONEN & WEITERFÜHRENDE LINKS