Beiträge

An der Uni sind normalerweise vor allem junge Erwachsene zu finden. Am vergangenen Sonntag, den 30.06.2024 war das anders: Zahlreiche sortliche Kids fanden sich am Campus der Technischen Universität München (TUM) ein, um gemeinsam zu trainieren. Auf Initiative des Trisport Erding e.V. waren die Kinder und Jugendlichen zu dem Trainingstag an den Universitätscampus nach München eingeladen. Die Veranstaltung wurde maßgeblich von Studierenden der Sportwissenschaft zusammen mit Ihren Betreuern Valentin Nusser und Dr. Martin Schönfelder organisiert.

Studentinnen und Studenten erheben Daten

Die beiden Betreuer Valentin Nusser und Dr. Martin Schönfelder sind neben ihrer beruflichen Tätigkeit an der TUM selbst auch als Triathlon-Trainer tätig. Den Trainingstag auf dem TUM Campus im Olympiapark haben sie aus gleich mehreren Gründen initiiert. Die Studentinnen und Studenten gestalteten diesen Tag im Rahmen des Unterrichtsfaches „Sportwissenschaft in einer Sommersportart“. Es wurde nicht nur trainiert, sondern es wurden auch sportmotorische Testungen und Daten zu Sprintleistungen beim Radfahren und Laufen erhoben. Im Rahmen eines Crossduathlons wurden zudem wettkampfnahe Leistungsdaten wie Herzfrequenz, Geschwindigkeiten, Bodenkontaktzeiten und vieles mehr gesammelt.

Gerade bei dem Crossduathlon stand nicht nur die schnellste Leistung im Vordergrund. Besonders beim Radfahren mussten die Kinder technische Fertigkeiten auf dem Mountainbike unter Beweis stellen, denn die Strecke war gespickt mit Hindernissen, Treppen, Slalom-Abschnitten und Rampen. Durch ein vorangegangenes Radtechniktraining und unterschiedliche Laufspiele waren die jungen Sportler aber optimal auf den Parkour vorbereitet.

Gesunde Ernährung gehört dazu

Ergänzt wurde die Kombination aus Training, Leistungsmessung, Cross-Duathlon und Spielen durch eine gesunde Ernährung. Neben einem reichhaltigen Obst-Buffet konnten die Kinder in der TUM-Lehrküche selbst leckere Obst-Smoothies herstellen. Zudem gab es zum Abschluss des Tages noch ein sogenanntes PowerBall-Rätsel, bei dem die Kinder aus verschiedenen leckeren Fruchtbällchen deren natürliche Inhaltsstoffe herausschmecken mussten, um die Rätselfragen lösen zu können.

“Alles in allem war es ein erfolgreicher Tag am TUM Campus im Olympiapark”, ziehen die Organisatoren Fazit. Für die Studierenden steht nun noch die Auswertung der Ergebnisse an, die sie am Ende des Semesters präsentieren werden. Die Kinder, darunter auch viele Sportler des Trisport Erding e.V., dürfen sich von einem erlebnisreichen Tag erholen und sich auf eine Wiederholung des Trainingstags im nächsten Jahr freuen.

Fotos: Martin Schönfelder, Trisport Erding e.V.